Zum Anfang

Keeper Trifon Gioudas wurde verpflichtet

20130729Gioudas

Konkurrenzkampf auf der Torwartposition wird erhöht

Am Samstag durfte der 20-jährige Trifon Gioudas in der ersten Halbzeit gegen die SSVg Velbert als Gastspieler sein Können zeigen. Tolle Paraden, gute Übersicht und auch fußballerische Qualitäten haben Trainer Goran Barjaktarevic überzeugt. Für diesen war Gioudas allerdings kein Unbekannter, denn der Deutsch-Grieche war zuletzt ebenfalls bei Eintracht Braunschweig aktiv.

In Berlin geboren wechselte er im Jahre 2009 von seinem Jugendverein BFC Preußen Berlin in die Braunschweiger B-Jugend. In den letzten beiden Saisons stand er im Oberliga-Aufgebot von Braunschweigs U23 (14 Einsätze), mit der er den Aufstieg in die Regionalliga schaffte. Nun wird er sich mit Christoph Hunnewinkel und Robin Stiepermann um den Platz im Tor der Hammer SpVg duellieren.

Coach Barjaktarevic betont, dass sich jeder Spieler des nun 24-köpfigen Kaders durch Leistung seinen Platz in der Mannschaft verdienen kann - niemand ist gesetzt. Dazu bleiben noch drei Testspiele sowie zwei Kreispokalspiele bis zum Saisonstart am 18. August 2013 bei RW Ahlen.

Die Vorbereitung bleibt also höchst spannend für alle Spieler, aber auch sehr interessant für alle Zuschauer. - sb

Nächstes Heimspiel

Oberliga Westfalen
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic