Zum Anfang

DFB-Pokal-Wettbewerbe

Sicherer Einzug in das Kreispokal-Achtelfinale

KrombacherVPokal

Sechs Tore von Torjäger Jochen Höfler

Die zweite Pokalrunde auf Kreisebene war erwartungsgemäß eine leichte Hürde. Mit 13:0 wurde der C-Kreisligist RW Unna besiegt. Jochen Höfler (4), Michael Erzen und Dennis Jungk stellten die 6:0-Pausenführung her. Nach dem Wechsel erhöhte Jochen Höfler sein Trefferkonto auf 6; Eymen Brahim (2), Luc Ndjock, Emre Demir und Michael Baum beteiligten sich ebenfalls am heiteren Toreschießen.

Nächster Gegner ist am Donnerstag, der 5. September 2013, der A-Kreisligist TuS Uentrop, der mit 5:3 seiner Favoritenstellung bei TVG Flierich-Lenningsen gerecht wurde. Überraschungen blieben ansonsten aus. Der Westfalenligist SV Holzwickede sowie der Landesligist SSV Mühlhausen sind weiterhin im Rennen. In Bezirksliga-Duellen setzten sich jeweils die Fusionsvereine SG Bockum-Hövel (5:1 gegen den Türkischen SC Hamm) und die TuS Germania Lohauserholz (2:1 gegen SuS Kaiserau) durch. Ebenfalls seinen Heimvorteil nutzte der Bezirksligist SVF Herringen beim 2:1 gegen den klassengleichen TuS Langschede.

Der Oberligist Westfalia Rhynern bestreitet sein Pokalspiel im Übrigen erst am Mittwoch, da am heutigen Sonntag der Westfalenpokal Vorrang hatte. Hier verlor der Lokalkonkurrent beim klassentieferen Westfalenligisten TuS Hiltrup mit 1:2.

Sollten sich im Kreispokal weiterhin die Favoriten durchsetzen, erwartet die Hammer SpVg im Viertelfinale der Landesligist SSV Mühlhausen.

Eine Personalie im Tor gab HSV-Coach Goran Barjaktarevic im Rahmen des Pokalspiels bekannt. Jan-Robin Stiepermann wird zukünftig dem Kader der U23 angehören. Trifon Gioudas und Christoph Hunnewinkel sind laut Barjaktarevic "im Moment einfach weiter". sb

HSV: Gioudas - Jungk, Arslan, Krug, Oscislawski - Ndjock, Meschede (46. Harder), Agdak (65. Baum), Brahim - Erzen (46. Demir), Höfler
Tore: Höfler (6), Brahim (2), Jungk, Erzen, Ndjock, Demir, Baum




2. Runde, 11. August 2013:
Spiel 22 SC Fröndenberg-Hohenheide - SuS Oberaden 3:1
Spiel 23 SVE Heessen – SSV Mühlhausen 0:6
Spiel 24 Birlik Herringen – Westfalia Wethmar 1:5
Spiel 25 SG Holzwickede – SG Massen 1:2 n. V.
Spiel 26 FC Pelkum - SV Holzwickede 1:6
Spiel 27 TuRa Bergkamen - Westfalia Rhynern (14. August 2013, 19 Uhr)
Spiel 28 SuS Lünern – VfK Nordbögge 3:2
Spiel 29 Armina Hamm – TuS Wiescherhöfen 0:5
Spiel 30 BV 09 Hamm - BSV Heeren 6:3 n. E.
Spiel 31 SV Afferde – VfL Kamen 0:6
Spiel 32 RW Unna – Hammer SpVg 0:13
Spiel 33 SG Bockum-Hövel - TSC Hamm 5:1
Spiel 34 IG Bönen - FC Overberge 1:4 n. E.
Spiel 35 TVG Fl. Lenningsen – TuS Uentrop 3:5
Spiel 36 TuS Germania Lohauserholz - SuS Kaiserau 2:1
Spiel 37 SVF Herringen - SV Langschede 2:1

Achtelfinale, Donnerstag, 5. September 2013:
Spiel 38 TuS Uentrop - Hammer SpVg
Spiel 39 FC Overberge - Rhynern/Bergkamen
Spiel 40 SG Massen - SG Germania Lohauserholz
Spiel 41 TuS Wiescherhöfen - SG Bockum-Hövel
Spiel 42 VfL Kamen - SSV Mühlhausen
Spiel 43 Westfalia Wethmar - SVF Herringen
Spiel 44 BV 09 Hamm - SuS Lünern
Spiel 45 SC Fröndenberg-Hohenheide - SV Holzwickede

Viertelfinale, Donnerstag, 26. September 2013:
Spiel 46 Sieger 43 – Sieger 44
Spiel 47 Sieger 40 – Sieger 45
Spiel 48 Sieger 42 – Sieger 38
Spiel 49 Sieger 39 – Sieger 41

Nächstes Spiel

Oberliga Westfalen
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin

Anzeigen

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic