DFB-Pokal-Wettbewerbe

Glanzloser 3:1-Sieg bei TuRa Bergkamen

Kategorie: DFB-Pokal
Veröffentlicht am Dienstag, 19. August 2014 21:28

Semih Yigits Ecke führt auf die Siegerstraße

Wie schon in Kurl sorgte ein grober Abwehrschnitzer für die Führung der unterklassigen Gastgeber. Die Führung des TuRa Bergkamen aus der 11. Minute glich Sven Preissing nach guter Vorarbeit von Semih Yigit in der 23. Minute aus. Es dauerte bis zur 55. Minute, als ein Eigentor nach einer scharfen Ecke von Semih Yigit das Spiel in die richtige Richtung drehte. Sechs Minuten vor Ende sorgte der eingewechselte Seyit Ersoy nach Vorlage von Dennis Jungk für den 3:1-Endstand.

HSV-Coach Goran Barjaktarevic gab allen Reservisten vom Lippstadt-Sieg die Chance, sich von Beginn an zu präsentieren. Mesut Özkaya kam zudem zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz, da die Spielgenehmigung inzwischen vorliegt.

Das Achtelfinale des Kreispokals wird am 26.08.2014 in der Sportschule Kaiserau ausgelost. - sb

2. Runde Kreispokal Unna-Hamm 2014/2015
TuRa Bergkamen - Hammer SpVg 1:3 (1:1)

HSV: Lenz - Jungk, Kahric (46. Akdag), Rieker, Kaminski - Preissing, Kisyna, Özkara, Yigit - Demir (60. Sarisoy), Höfler (46. Ersoy)
Tore: 1:0 (11.), 1:1 Preissing (23.), 1:2 Eigentor (55.), 1:3 Ersoy (84.)
Gelbe Karten: Kahric, Özkaya
Zuschauer: 100