Zum Anfang
Oberliga

Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung


Nach den Saisons 2008/2009 und 2009/2010 in der NRW-Liga, der 2008 eingeführten, fünfthöchsten Spielklasse im deutschen Herrenfußball, trat die 1. Mannschaft der Hammer SpVg 03/04 e.V. in den Saisons 2010/2011 und 2011/2012 zwei Jahre lang in der Westfalenliga an. Mit dem Aus der NRW-Liga durch die Spielklassenstrukturreform des DFB im Sommer 2012 qualifizierte sich die HSV für die wieder eingeführte Oberliga Westfalen und tritt damit aktuell im sechsten Jahr in Folge in der fünfthöchsten Spielklasse an.


Das Ziel für die Saison 2017/2018 ist ein einstelliger Tabellenplatz.



Zum Start keine Tore auf beiden Seiten

20170813HSVSFSÜberlegene Hammer belohnen sich gegen die Sportfreunde Siegen nicht

Zum Auftakt in die neue Oberligasaison trennte sich unsere Hammer Spielvereinigung mit einem torlosen 0:0 vom Regionalligaabsteiger Sportfreunde Siegen. Im Vorfeld der Partie hatten sich beide Trainer mehr oder weniger gegenseitig die Favoritenrolle zugeschoben. Doch schon nach wenigen Spielminuten dürfte jedem der 674 Zuschauer in der EVORA-Arena klar gewesen sein, in welche Richtung es in dieser Partie überwiegend gehen sollte.

Weiterlesen...

Erster Oberliga-Spieltag als Standortbestimmung

HammerSpVgKader201718Hamm gegen die Sportfreunde Siegen vor Sicherheitsspiel

Bereits am Freitagabend steigt mit der Partie des Absteigers TSG Sprockhövel gegen den Aufsteiger Westfalia Herne das Eröffnungsspiel der Oberliga Westfalen 2017/2018. Die erste Partie der Hammer Spielvereinigung gegen die Sportfreunde Siegen, die nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens ohne Punktabzug in der Oberliga antreten dürfen, wird dann am Sonntag beiden Kontrahenten Aufschluss darüber geben, wo man in der Liga steht. Derweil schieben sich die Trainer gegenseitig die Favoritenrolle zu ...

Weiterlesen...

Neuzugang Ralf Schneider komplettiert das Mittelfeld

20170808RalfSchneiderKaderplanung für die Saison 2017/2018 abgeschlossen

Als letzte Personalie vor dem Saisonbeginn hat die Hammer Spielvereinigung Mittelfeldspieler Ralf Schneider aus der Hessenliga nach Hamm gelotst. Der 30-Jährige wechselt von Fünftligist Hessen Dreieich in die EVORA-Arena und blickt auf 128 Regionalliga-Einsätze für Eintracht Frankfurt II, FSV Frankfurt und Rot-Weiß Oberhausen zurück. 2010 gehörte Schneider zum Zweitligakader des FSV und kam dabei zu seinen Einsätzen in der 2. Bundesliga.

Weiterlesen...

Nächstes Spiel

20172018SpieltagBannerAuswaerts
Mehr zum Spiel ...

HSV-Stadionmagazin

Stadionmagazin


Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic