Zum Anfang
Oberliga

Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung


Nach den Saisons 2008 bis 2010 in der NRW-Liga, der 2008 eingeführten, fünfthöchsten Spielklasse im deutschen Herrenfußball, trat die Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung in den Saisons 2010/2011 und 2011/2012 zwei Jahre lang in der Westfalenliga an. Mit dem Aus der NRW-Liga durch die Spielklassenstrukturreform des DFB im Sommer 2012 qualifizierte sich die HSV für die wieder eingeführte Oberliga Westfalen und tritt seitdem in der fünfthöchsten Spielklasse an.


Das Ziel für die Saison 2018/2019 ist ein einstelliger Tabellenplatz.



Marius Kröner hat seinen Vertrag verlängert

20171804MariusKroenerEiner der Garanten für Hamms stabile Verteidigung bleibt

Die Hammer Spielvereinigung hat die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht. Der in der Winterpause 2016/2017 vom TuS Erndtebrück zur HSV gekommene Marius Kröner bleibt in Hamm und die Hammer Innenverteidigung damit für die kommenden Gegner eine harte Nuss.

Weiterlesen...

Auch Bezhaev, Ekici und Tia bleiben

20180601VerlaengertKaderplanung läuft weiter auf Hochtouren

Der Kader der Hammer Spielvereinigung für die kommende Oberligasaison nimmt weiter Gestalt an, denn erneut haben drei Leistungsträger der vergangenen Saison ihre Verträge mit der HSV verlängert. Doch auch hinter den Kulissen tut sich einiges bei der HSV.

Weiterlesen...

Saisonende der Oberliga Westfalen 2017/2018

20180527HSVFCKTorloses Remis gegen Aufsteiger 1.FC Kaan-Marienborn sichert der HSV Rang vier

Dass die Chance auf einen Aufstieg in die Regionalliga West mit dem Remis der Hammer Spielvereinigung gegen Gütersloh bereits am Pfingstmontag verspielt wurde, war jedem der 790 Zuschauer in der EVORA-Arena vor der Partie klar. Dass die Elf von Sven Hozjak die Nerven des neuen Regionalligisten dennoch bis zum Schlusspfiff derart vehement strapazieren würde, dagegen nicht.

Weiterlesen...

Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic