Zum Anfang
Oberliga

Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung


Nach den Saisons 2008 bis 2010 in der NRW-Liga, der 2008 eingeführten, fünfthöchsten Spielklasse im deutschen Herrenfußball, trat die Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung in den Saisons 2010/2011 und 2011/2012 zwei Jahre lang in der Westfalenliga an. Mit dem Aus der NRW-Liga durch die Spielklassenstrukturreform des DFB im Sommer 2012 qualifizierte sich die HSV für die wieder eingeführte Oberliga Westfalen und tritt seitdem in der fünfthöchsten Spielklasse an.


Das Ziel für die Saison 2018/2019 ist ein einstelliger Tabellenplatz.



Entspannte Personalsituation

20121103Krautwurst

Hammer SpVg erwartet DSC Arminia Bielefeld II in der Evora Arena

HAMM • Über Wochen hinweg war der Griff zum Telefon für Lars Müller meist mit der Angst vor personellen Hiobsbotschaften verbunden. Stetes Verletzungspech überschattete den bisherigen Saisonverlauf bei der Hammer SpVg. Um so erleichterter ist der Hammer Trainer, dass er vor der Partie gegen den DSC Arminia Bielefeld II am Sonntag (14.30 Uhr/Evora Arena) einmal vermelden kann, dass sich „personell bei uns im Vergleich zur vergangenen Woche fast nichts ändert – was in dem Fall für uns ja ein gutes Zeichen ist“.

Weiterlesen...

HSV lässt wichtige Punkte liegen

201210291FC-HSV1

HSV schafft trotz früher Führung und deutlicher Überlegenheit nur 1:1 beim 1. FC Gievenbeck

MÜNSTER • Stark begonnen, dann deutlich nachgelassen und im zweiten Durchgang nur auf ein Tor gespielt: Fußball-Oberligist Hammer SpVg schickte seine mitgereisten Anhänger am Sonntag im Auswärtsspiel beim FC Gievenbeck auf eine Achterbahnfahrt. Trotz der frühen Führung durch Felix Backszat (7.) sprang am Ende nur ein 1:1 (1:1) vor 312 Zuschauern im Münsteraner Ortsteil heraus. Wieder einmal ließ die Mannschaft von Spielertrainer Lars Müller völlig unnötig zwei wichtige Punkte liegen und tritt damit in der Tabelle weiter auf der Stelle.

Weiterlesen...

Leichte Rotation gegen Gievenbeck

20121027Hoefler

HSV kann in Münster wieder auf Greco und Höfler zurückgreifen

HAMM • Für einen gebürtigen Werner gehört die Sim-Jü-Kirmes am Wochenende zum Pflichtprogramm. Das ist bei Lars Müller, Spielertrainer der Hammer SpVg, nicht anders. „Ich bin aber mehr der Achterbahn-Typ, denn beim ständigen Drehen in Kettenkarussells wird mir meist schwindelig“, sagt der Coach lächelnd. Eine Aussage, die er allerdings nicht auf das sportliche Geschehen rund um seine Mannschaft in der Fußball- Oberliga übertragen will.

Weiterlesen...

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic