Zum Anfang

Dritte Mannschaft der Hammer Spielvereinigung

Dritter Dreier in Serie

26. Spieltag: Türkischer SC Hamm II - Hammer SpVg III 1:3 (1:2)

Die dritte Mannschaft der HSV feiert einen 3:1-Erfolg bei der Reserve des TSC und dürfte damit den Klassenerhalt geschafft haben.
Als Tabellenzehnter ist der Anschluss ans Mittelfeld gemeistert. Das erste Tor haben die Gastgeber erzielt. Yasin Tirgil trifft nach 16 Minuten zur Führung im Union-Stadion. Acht Minuten später sorgte Al Berdan zum Ausgleich, in der 37. Minute drehte Keita die Partie zu Gunsten der HSV.

Nach der Pause verpasste es die Dritte das Spiel zu entscheiden. Acht Minuten vor Ende machte Al Jebouri mit seinem Treffer den Deckel drauf.

TSC-Trainer Mustafa Tirgil zog folgendes Fazit im WA: "Wir haben nicht ins Spiel gefunden und gegen eine laufstarke Truppe verdient verloren."

Schon am Mittwoch empfängt die HSV den TuS Uentrop auf dem Kunstrasenplatz im Hammer Osten. Anstoß ist um 20 Uhr.

HSV III: Brillowski - Iwu, Tenji, Eckert (13. Rüther), Al Berdan - Loer, Lamaakez - Al Jebouri, Brzezon (60. Stichtmann, 68. Lehmkemper), Keita - Mugisha

Tore: 1:0 Tirgil, 1:1 Al Berdan (24.), 1:2 Keita (37.), 1:3 Al Jebouri (82.)

Nächstes Spiel

20172018SpieltagBanner
Spiel auf fussball.de ...

HSV-Stadionmagazin

Stadionmagazin


Anzeigen

Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic