Zum Anfang

Nachwuchs bei der Hammer Spielvereinigung

HSV-Junioren holen Turniersieg in Bradford

20150415HSVU13Freundschaften beim Valley Parade Memorial Turnier gepflegt

Über Ostern besuchten die HSV-Junioren der Jahrgänge U13 und U15 wieder langjährige Freunde in England. Anlass war das auf der britischen Insel weit bekannte Valley Parade Memorial Turnier in Bradford, der Partnerstadt Hamms, welches zum 29. Mal ausgetragen wurde.

Das Turnier wird alljährlich anlässlich der Feuerkatastrophe im Bradforder Stadion ausgerichtet und beginnt stets mit einer Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer dieses schrecklichen Ereignisses. Am 11. Mai 1985 kamen bei einem Stadionbrand 56 Menschen ums Leben, unzählige wurden verletzt, als ein plötzlich ausbrechendes Feuer die Haupttribüne des Valley-Parade-Stadions während eines Ligaspiels verwüstete.

20150415HSVU13LincolnDie HSV-Mannschaften waren bei diesem Turnier sehr erfolgreich und konnten bei den D-Junioren den Turniersieg feiern. Das U13-Team, trainiert von Felix Stichtmann und Volker Pröpper, marschierte mit vier Siegen in vier Spielen souverän durch die Vorrunde. Im Halbfinale wartete dann die Auswahl der Bingley Juniors, die in wenigen Wochen zum Gegenbesuch nach Hamm reisen wird, um beim Internationalen Pfingstturnier der Hammer SpVg mitzuspielen. Aber auch die englischen Jungs konnten die HSVer nicht stoppen und unterlagen mit 2:1. Mit der Euphorie des Erfolges ging es dann ins Endspiel gegen Lincoln City. In einem fairen und spannenden Match schlugen die U13 der Hammer SpVg den Favoriten mit 2:1. Auch die U15 der Trainer Svetislav Babic und Andre Ehrentraut erreichten ungeschlagen und ohne Gegentor das Endspiel. Gegen das Team des Gastgebers, FC Bradford City, unterlagen die HSVer allerdings mit 0:2.

Die Spieler waren wie immer in den Familien des Vorortclubs Bingley Juniors untergebracht und bei abwechslungsreichem Rahmenprogramm wie z.B. den Stadionbesichtigungen der Anfield Road in Liverpool und dem Etihad Stadium von Manchester City wurden alte Freundschaften vertieft und neue Freundschaften geschlossen.

Organisatoren und Trainerteam freuten sich über das gute Abschneiden der HSV-Mannschaften. „Wir haben uns hier sehr gut präsentiert und sind von unseren englischen Gastgebern sehr freundlich und herzlich empfangen worden“, so der einheitliche Tenor aller Beteiligten. Die Hammer Delegation unter der Leitung von Olaf Göttner und Karlo Tenji besuchte auch die Gedenkstätte der Brandkatastrophe und gedachte der Opfer. ur

Partner der Jugend



BuddeMattssonAnzeige



20182019SpieltagBanner

Nächstes Spiel

Oberliga Westfalen
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic