Zum Anfang

Die D-Jugend der Hammer Spielvereinigung

Gelungener Start

Hammer Spielvereinigung - SV Westfalia Soest 6:1 (4:0)

Angetrieben von einem starken David Zylka hatte der Nachwuchs der Hammer Spielvereinigung schon nach einer Viertelstunde die Vorentscheidung herausgeschossen: Leon Wenglorz und zweimal Justin Braun waren bis dahin die HSV-Torschützen.

Und die HSVer setzten nach. Felix Stichtmann als Coach einer der sieben überkreislich spielenden HSV-Mannschaften hatte sichtlich Spaß an der Offensive seiner Truppe, die durch Tore von Lars Eckert und Leon Dirkling auf 5:0 erhöhte, ehe den Soestern das Ehrentor gelang. Auch hierüber konnten sich die Gäste nicht lange freuen, da Wenglorz mit seinem zweiten Treffer, diesmal zum 6:1, den gelungenen Start des HSV-Nachwuchses in die neue Saison perfekt machte. fw

Partner der Jugend



BuddeMattssonAnzeige



20182019SpieltagBanner

Nächstes Heimspiel

Oberliga Westfalen
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic