Zum Anfang

U21-Team

Paukenschlag unter Flutlicht

Hammer SpVg II gegen Preußen Lengerich 6:1 (3:0)

In der Begegnung am Donnerstagabend gegen den Tabellendritten zeigte die Landesligamannschaft der HSV eine sehr überzeugende Leistung und deklassierte die Gäste mit 6:1. Nach der schnellen Führung durch Mergim Deljiu (7.), kam von den Preußen nicht viel, so daß noch vor der Pause die Führung per Doppelschlag ausgebaut werden konnte (Yüksel Terzicik 43./ Andre Born 44.).

Auch nach dem Seitenwechsel dominierte nur die HSV und schaffte durch Ardian Ibrahimi das vorentscheidende 4:0 (60.). Serdar Yigit (73.) und Yasin Acar (80.) sorgten, bei einem Treffer der Gäste, für den 6:1-Endstand.

"Das war ein wichtiger Schritt", freute sich Trainer Sebastian Brzezon. "Aber wir müssen in den nächsten Spielen weiter fokussiert bleiben." ak

HSV: Schimmig, Schliewe (69.Acar), Bialaschik, Yigit, Keskin (61. Beumer), Deljiu (82.Brinkwirth), Terzicik, Born, Türkkan, Kücük, Ibrahimi

Partner der Jugend



BuddeMattssonAnzeige



20182019SpieltagBanner

Nächstes Heimspiel

Oberliga Westfalen
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic