U21-Team

Heinze sieht gute Ansätze

Kategorie: U21-Team
Veröffentlicht am Samstag, 22. Januar 2011 09:53
HAMM • Die Fußball-Bezirksliga-Mannschaft der Hammer SpVg hat das erste Testspiel verloren. Gestern Abend unterlag das Team beim Landesligisten SV Herbern mit 0:2 (0:1). „Es war zwar der erste Test, doch hätten wir nicht verlieren müssen“, meinte HSV-Coach Sven Heinze. „Wir waren über weite Strecken ein gleichwertiger Gegner, haben es nur versäumt, unsere zahlreichen Chancen zu nutzen.“ Die Gäste, die auf Schnetker und Neuhaus verzichten mussten, waren im zweiten Durchgang dem Ausgleich sehr nahe und kassierten erst in der Schlussminute das 0:2. „Ich habe aber gute Ansätze gesehen“, erklärte Heinze. P.Sch.

Quelle: Westfälischer Anzeiger