Zwei HSV-Talente für DFB-Turnier nominiert

Zwei HSV-Talente für DFB-Turnier nominiert

Ansprechpartner Jugendakademie 12.05.2022

Asya Nur Adas und Maya Wisznewski bei der Westfalenauswahl

Am letzten Mai-Wochenende findet der DFB-Länderpokal der U14-Juniorinnen in der Sportschule Duisburg-Wedau statt. Und zwei Talente der Hammer SpVg sind bei dieser Fördermaßnahme mittendrin statt nur dabei.

Asya Nur Adas und Maya Wisznewski wurden jetzt für den Kader der Westfalenauswahl nominiert und werden mit 14 anderen Spielerinnen unseres Landesverbandes um die Trophäe des Deutschen Fußball-Bundes kämpfen. Für beide HSVerinnen ist das eine große Auszeichnung für konstant gute Leistungen in ihrem Heimatverein. Asya Nur, Jahrgang 2008 und seit zwei Jahren im HSV-Trikot, gehört zum Stammpersonal der männlichen C-Jugend und besteht Spieltag für Spieltag die Herausforderung, mit gleichaltrigen Jungen mithalten und sich behaupten zu können. Zweikampfstärke und feine Technik, aber auch Disziplin und eine intelligente Spielweise zeichnen sie aus.

Maya, Jahrgang 2009, spielt bereits seit 2015 für die Hammer SpVg. Sie ist eine feste Größe im Tor der U13-Junioren und meistert ebenfalls regelmäßig die Aufgabe, sich gegen männliche Konkurrenz durchsetzen zu können, mit Bravour. „Nach der langen verletzungsbedingten Pechsträhne ist es super, dass ich mich als Jungjahrgang doch noch für die Westfalenauswahl qualifizieren konnte und am Länderpokal teilnehmen darf,“ freut sich die Zwölfjährige über ihre Berufung in die westfälische Auswahl. „Außerdem freue ich mich, dass mit Asya ein weiteres Mädel von der HSV dabei sein wird.“

Zunächst steht aber noch ein gemeinsamer Trainingsabend am 17. Mai im Sportcentrum Kaiserau auf dem Programm, um sich optimal auf das DFB-Turnier einzustimmen und vorzubereiten. Auch Robin Berghaus, verantwortlich für den Nachwuchs bei der Hammer SpVg, freut sich über die Kadernominierung: „Das ist auch eine Auszeichnung für unseren Verein und unsere gute Jugendarbeit. Viel Erfolg und gutes Gelingen. Ihr werdet die HSV würdig vertreten.“ ur

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.